Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen bei sämtlichen Angeboten der KreativWerkstätten zur Anwendung.

 

Anmeldung

Die Anmeldung ist verbindlich. Mit der Anmeldung werden die Preise und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der KreativWerkstätten akzeptiert. 

Zahlungsmodalitäten

Die Kursgebühr wird mit der Anmeldung fällig und ist in bar am Kurstag mitzubringen.

Kleidung

Es empfiehlt sich alte Kleider und alte Schuhe zu tragen und nach Möglichkeit Arbeitsschürzen mitzubringen.

Versicherung

Die Versicherung ist Sache jedes einzelnen Kursteilnehmers.

Annullierung

Bei Rücktritt bis spätestens 48 Stunden vor Kursbeginn erfolgt eine Rückerstattung der Kurskosten. Danach sind die vollen Kurskosten zahlungspflichtig. 

Änderungen des Kursprogramms

Kreativwerkstätten hat das Recht, kurzfristig Programmänderungen im Kursplan vorzunehmen. Der Kunde hat in so einem Fall das Recht, ohne Kostenfolge von einer bereits gemachten Anmeldung zurückzutreten.

Absage

Die Durchführung eines Angebotes ist abhängig von der Zahl der Teilnehmenden. Die Mindestzahl der Teilnehmenden wir für jedes Angebot separat festgelegt. KreativWerkstätten behält sich vor, ein Angebot aufgrund einer zu tiefen Teilnehmerzahl abzusagen. Muss ein Angebot abgesagt werden, werden bereits bezahlte Teilnahmegebühren zurückerstattet. 

 

Hombrechtikon, 2019